Apothekenmuseen
Home ] Lageplan ] Der Norden ] Der Westen ] Die Mitte ] Der Osten ] Der Sueden ] suedliche Nachbarn ] interne Info ] Teilnehmer alphabetisch ] [ Tagungen ]

 

Apotheken-
Museen

Home
Lageplan
Der Norden
Der Westen
Die Mitte
Der Osten
Der Sueden
suedliche Nachbarn
interne Info
Teilnehmer alphabetisch
Tagungen

Deutsches
Apotheken-
Museum

Burger
Museumsapotheke

 stilvoll wohnen in Burg in
Sommer´s
Kate

nahe der Burger Museumsapotheke


Tagung der Apothekenmuseen

Jeweils am letzten Oktoberwochenende findet jährlich die Tagung der Arbeitsgemeinschaft der Pharmaziehistorischen Museen und Sammlungen statt.

 

16.Tagung

Die 16.Tagung der Arbeitsgemeinschaft findet vom 27. bis 29. Oktober 2017 in Sulzbach-Rosenberg statt.

Dr. Markus Lommer lädt in das Apotheken-Museum Alte Hof-Apotheke ein.

 

 

Die 15.Tagung der Arbeitsgemeinschaft fand vom 28. bis 30. Oktober 2016 in Magdeburg/Wolmirstedt statt.

 


Die 14.Tagung fand vom 23. bis 25.Oktober 2015 in Brixen statt

Das Pharmaziemuseum Brixen

Die dort gezeigten Geräte, Heilmittel, Gefäße und Verpackungen stammen aus dem täglichen Apothekengebrauch in der Stadt-Apotheke Brixen, die seit 1602 am selben Standort geführt wird und seit 1787 ununterbrochen im Besitz der Familie Peer ist.

Dieser ungewöhnlichen Kontinuität und dem glücklichen Umstand, dass trotz der zahlreichen Umbauten und Modernisierungen der Apotheke das jeweils ausgemusterte Inventar nicht vernichtet sondern aufbewahrt wurde, verdanken wir eine Fülle hervorragend erhaltener Gegenstände, die als Geschichtsquellen von großer Bedeutung sind.

Diese sind im Pharmaziemuseum ausgestellt, einer Fundgrube für die pharmaziehistorische Realienkunde. Dort findet man neben dem früheren Mobiliar, alten Drogen und Chemikalienvorräten, Standgefäßen, Verpackungen, Etiketten, Mess- und Wägeinstrumenten auch historisches Laborgerät, wissenschaftliche Untersuchungsapparate und eine umfangreiche Bibliothek.

 

 

13.Tagung

Die 13.Tagung fand vom 24. bis 26. Oktober 2014 im Freilandmuseum Bad Windsheim statt.
Die Tagungsorganisation im Vorfeld lag bei Dr. Elisabeth Huwer vom Deutschen Apothekenmuseum und vor Ort bei Frau Renate Bärnthol und Herr Friedrich Schmelzer vom Fränkischen Freilandmuseum.

Herzlichen Dank an Frau Bärnthol, Herrn Schmelzer und Frau Huwer für eine perfekt organisierte, sehr interessante Tagung mit sehr netten und persönlichen Kontakten.

 

 

Impressionen aus Bad Windsheim

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sehens- und erlebenswerte pharmaziehistorische Museen und Sammlungen
in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol.